PVC Druckrohre

PVC Druckrohre mit größerem Durchmesser werden für Wasseraufbereitungssysteme, Bewässerung, Abwasser, Wasserwerke, artesische Brunnen, Entwässerungssysteme, Schwimmbäder, Kühlsysteme und geothermische Anwendungen verwendet. Größere U-PVC-Rohre für Druckleitungen werden durch die Zertifizierungen von IIP (Italien), CSTB (Frankreich), DVGW (Deutschland), WRAS (Vereinigtes Königreich), EAC (Russland), IMO und RINA (Naval Certificates) garantiert. Unsere Druckrohrproduktion deckt einen weiten Bereich von Durchmessern (16 – 800 mm) und PN (6-10-12.5-20-25) ab und kann in verschiedenen Farben (dunkelgrau, blau, orange, gelb, rot…) geliefert werden unterschiedliche Längen (von 0,7 m bis 9 m).

Verbindungsarten:

Die PVC Druckrohre sind mit Klebeverbindung, Gummiringbuchse Forsheda Power-Lock, Lösungsmittelbuchse, glatten Enden oder Gewindeenden erhältlich. Sie können im Bereich Bewässerung, Aquädukte und Industrie eingesetzt werden.

FORSHEDA POWER-LOCK:

Die Dichtung Forsheda Power-Lock entspricht oder übertrifft die europäischen Normen für Wasseraufbereitungs- und Abwassersysteme für PVC Druckrohre, die sowohl unter als auch über der Erde installiert werden. Dank eines speziellen Designs vereinfacht diese Dichtung den Installationsprozess von Rohrleitungen.

Eigenschaften:

  • Ausgezeichnete Hydraulische Gleitung
  • Reduktion von Ablagerungen (Schlamm, organische Ablagerungen usw)
  • Flexibilitaet der Dichtung
  • Widerstandsfähigkeit gegenüber chemischen Elementen und Abrieb.
  • Einfach in der Verlegung und in der Montage
  • Die Dichtung sitzt fest im Rohr und weist keine Unregelmaessigkeitenbei der Montage auf.

Vorteile fuer Installateure und Planer

  • Zeitersparnis bei Installation und Tests
  • Garantie hydraulischer Dichtigkeit bei positivem und negativem Druck bis -0,5 Bar
  • Mehr Zuverlaessigkeit beim Abdichten
  • Deflektion der Muffe bis 3° (hohe Kompensierung)
  • Rohr und Dichtung bilden ein einziges Element
  • Dichtungen koennen nicht verloren gehen
  • Leichtere Montage
  • kein Risiko für unsachgemäβe Montage der Dichtungen und daher kein Wasseraustritt • Garantie der Funktionsfähigkeit des kompletten Systems

Die verschiedenen Verbindungsmoeglichkeiten: die Muffe Forsheda Power-Lock, Klebemuffe, glatte Enden oder mit Gewinden ermoeglichen es, die Rohre in der Bewaesserung, fuer Wasserleitungen und auch im industriellen Sektor einzusetzen.

Anwendungsbereich

Befoederung von Lebensmittelfluessigkeiten
Wasserleitungen
Bewaesserung
Industrieanlagen
Biogasanlagen
Abwasserleitungen unter Druck

Bezugsnorm

NF EN-1452, UNI EN-1452
DIN EN 1452, DIN 8061/62, BS EN 1452
ASTM D1785

Abmessungen

Ø aussen 16-500
PN6, PN10, PN12.5, PN16, PN20
Ø aussen =3/8”-10” (British Standard)
Klasse C,D,E,7

Verbindungen

Glatte Enden
Steckmuffe mit Dichtung
Klebemuffe
Gewinde
Muffe Power Lock eingesetzt im Produktionsprozess,
Typ Forsheda

Farbe

dunkelgrau RAL 7011
hellblau RAL 5015